Lifefair 23


24. Lifefair Forum


193 Länder, 17 Ziele, 1 Planet:
Was können Schweizer Akteure
zur Umsetzung der Agenda 2030 beitragen?

St. Peterstrasse 19, Forum St. Peter beim Paradeplatz Zürich


5. September 2016, 18:00 bis 19.45 Uhr



danach Apéro riche.


Keynotes:
Dr. Juan Gonzalez-Valero, Syngenta International AG, Globaler Leiter Public Policy und Nachhaltigkeit

Dr. Mark Herkenrath, Alliance Sud, Geschäftsleiter


Podium:
Dr. Juan Gonzalez-Valero, Syngenta International AG, Globaler Leiter Public Policy und Nachhaltigkeit

Dr. Mark Herkenrath, Alliance Sud, Geschäftsleiter

Barbara Josef, mia Engiadina

Dr. Maria Lezzi, Bundesamt für Raumentwicklung ARE, Direktorin

Jörg Solèr, Lonza AG, Standortleiter Werk Visp


Moderation:
Sandro Brotz, SRF Rundschau


Im Vorprogramm um 16.00
Ciné Lifefair
«THE CLIMATE CHANGERS» + Diskussion mit den Filmemachern


Anmeldung | Anfahrt | Dokus und Links

KEYNOTES

Dr. Juan Gonzalez-Valero

Dr. Juan Gonzalez-Valero
Syngenta International AG, Globaler Leiter Public Policy und Nachhaltigkeit


VITA
Dr. Juan Gonzalez-Valero ist Leiter Public Policy and Sustainability bei Syngenta und verantwortlich für die Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens. Er koordiniert die Umsetzung des Good Growth Plan (Plan für verantwortungsvolles Wachstum) und überwacht dessen Fortschritt. Nebenamtlich ist er Dozent an der Universität St. Gallen und hat in Verwaltungsräten ver- schiedener NGOs wie der Fair Labor Association und der Society for Environmental Toxicology and Chemistry gedient.


Dr. Mark Herkenrath

Dr. Mark Herkenrath
Alliance Sud, Geschäftsleiter


VITA
Dr. Mark Herkenrath ist seit August 2015 Geschöftsleiter von Alliance Sud, der entwicklungspolitischen Arbeitsgemeinschaft der Schweizer Hilfswerke Swissaid, Fastenopfer, Brot für alle, Helvetas, Caritas und Heks. Im Nebenamt ist er als Privatdozent für Soziologie an der Universität Zürich tätig.


PODIUM

Dr. Juan Gonzalez-Valero

Dr. Juan Gonzalez-Valero
Syngenta International AG, Globaler Leiter Public Policy und Nachhaltigkeit


VITA
Dr. Juan Gonzalez-Valero ist Leiter Public Policy and Sustainability bei Syngenta und verantwortlich für die Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens. Er koordiniert die Umsetzung des Good Growth Plan (Plan für verantwortungsvolles Wachstum) und überwacht dessen Fortschritt. Nebenamtlich ist er Dozent an der Universität St. Gallen und hat in Verwaltungsräten ver- schiedener NGOs wie der Fair Labor Association und der Society for Environmental Toxicology and Chemistry gedient.


Dr. Mark Herkenrath

Dr. Mark Herkenrath
Alliance Sud, Geschäftsleiter


VITA
Dr. Mark Herkenrath ist seit August 2015 Geschöftsleiter von Alliance Sud, der entwicklungspolitischen Arbeitsgemeinschaft der Schweizer Hilfswerke Swissaid, Fastenopfer, Brot für alle, Helvetas, Caritas und Heks. Im Nebenamt ist er als Privatdozent für Soziologie an der Universität Zürich tätig.

Barbara Josef

Barbara Josef
mia Engiadina


VITA
Barbara Josef ist Co-Founder von 5to9 AG. Davor war sie Leiterin Kommunikation und Mitglied der Geschäftsleitung von Microsoft Schweiz. Eines ihrer spannendsten Projekte ist «mia Engiadina» - es zeigt auf eindrückliche Weise, wie eine ganze Region mit den Chancen und Herausforderungen des digitalen Zeitalters umgeht.

Dr. Maria Lezzi

Dr. Maria Lezzi
Bundesamt für Raumentwicklung ARE, Direktorin


VITA
Bis 2001 war Dr. Maria Lezzi stellvertretende Geschäftsführerin der Regio Basiliensis und bis 2009 leitete sie die Hauptabteilung der Planung im Hochbau- und Planungsamt des Kantons Basel-Stadt. Von 2004 bis 2009 war sie Mitglied der ausserparlamentarischen Kommission „Rat für Raumordnung“. Seit 2009 ist sie Direktorin des Bundesamts für Raumentwicklung ARE.

Jörg Solèr

Jörg Solèr
Lonza AG, Standortleiter Werk Visp


VITA
Jörg Solèr hat 2001 in der Verfahrenstechnik in der Lonza AG angefangen. Danach ist er in die Produktion gewechselt, wo er verschiedene Leitende Funktionen eingenommen hat. In der Lonza AG wird ein voll integriertes Energie- und Abfallsystem genutzt, um die Gesamtenergieeffizienz und Rohstoffströme optimal zu gestalten. Seit Juli 2015 ist er Standortleiter des Werkes in Visp.


MODERATOR

Sandro Brotz

Sandro Brotz
Hauptmoderator und stellvertretender Redaktionsleiter des SRF-Politmagazins «Rundschau»