Lifefair 23


23. Lifefair Forum


Sharing Economy:
DIE nachhaltige Alternative – oder doch nicht?

St. Peterstrasse 19, Forum St. Peter beim Paradeplatz Zürich


13. Juni 2016, 18:30 bis 20.15 Uhr



danach Apéro riche.


Keynotes:
Frank Boller, Mobility Carsharing, Verwaltungsratspräsident / Green.ch, CEO

Rasoul Jalali, Uber, General Manager


Podium:
Frank Boller, Mobility Carsharing, Verwaltungsratspräsident / Green.ch, CEO

Natalie Imboden, Gewerkschaft Unia, Gewerkschaftssekretärin

Rasoul Jalali, Uber, General Manager

Bruno Sauter, Amt für Wirtschaft und Arbeit Kanton Zürich, Amtschef

Roger Wüthrich-Hasenböhler, Swisscom (Schweiz) AG, Leiter Digital Business /
localsearch.ch, Verwaltungsratspräsident


Moderation:
Jürg Wildberger, lic. oec. publ., Gründer Nachrichtenmagazin «10 vor 10», Hirzel.Neef.Schmid.Konsulenten, Partner


Im Vorprogramm um 17.00
Ciné Lifefair
Film folgt


Anmeldung | Anfahrt | Dokus und Links

KEYNOTES

Frank Boller

Frank Boller
Mobility Carsharing, Verwaltungsratspräsident / Green.ch, CEO


VITA
Frank Boller ist seit 2012 Verwaltungsratspräsident der Mobility Carsharing und seit Januar 2016 CEO des Internetproviders und Rechenzentrumsanbieters Green.ch. Von 2009 bis 2015 hatte er verschiedene Mandate inne, etwa für die Telecom Liechtenstein. Zuvor war Frank Boller in leitender Funktion bei UPC Cablecom und Sunrise tätig. Der Absolvent eines Wirtschaftsstudiums an der Boston University ist Vizepräsident im Verband SwissICT.


Rasoul Jalali

Rasoul Jalali
Uber, General Manager


VITA
Rasoul Jalali ist General Manager bei Uber und verantwortlich für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Davor war er Unternehmensberater bei The Boston Consulting Group und Arthur D. Little. Er studierte Maschinenbau an der ETH in Zürich und besitzt einen MBA von der London Business School. Als Teil seines MBA absolvierte er ein Semester an der UC Berkeley Haas School of Business.


PODIUM

Frank Boller

Frank Boller
Mobility Carsharing, Verwaltungsratspräsident / Green.ch, CEO


VITA
Frank Boller ist seit 2012 Verwaltungsratspräsident der Mobility Carsharing und seit Januar 2016 CEO des Internetproviders und Rechenzentrumsanbieters Green.ch. Von 2009 bis 2015 hatte er verschiedene Mandate inne, etwa für die Telecom Liechtenstein. Zuvor war Frank Boller in leitender Funktion bei UPC Cablecom und Sunrise tätig. Der Absolvent eines Wirtschaftsstudiums an der Boston University ist Vizepräsident im Verband SwissICT.


Natalie Imboden

Natalie Imboden
Gewerkschaft Unia, Gewerkschaftssekretärin



VITA
Natalie Imboden ist Gewerkschaftssekretärin der Unia, wo sie seit April 2012 Mitglied der nationalen Sektorleitung Tertiär / Dienstleistungsberufe ist. Sie ist Grossrätin der Grünen im Kantonsparlament Bern und war. Natalie Imboden ist zudem Verwaltungsrätin der SUVA und Stiftungsrätin der BFU (Stiftung für Unfallverhütung) sowie Stiftungsrätin Contact Netz Bern.

 

Rasoul Jalali

Rasoul Jalali
Uber, General Manager


VITA
Rasoul Jalali ist General Manager bei Uber und verantwortlich für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Davor war er Unternehmensberater bei The Boston Consulting Group und Arthur D. Little. Er studierte Maschinenbau an der ETH in Zürich und besitzt einen MBA von der London Business School. Als Teil seines MBA absolvierte er ein Semester an der UC Berkeley Haas School of Business.

Bruno Sauter

Bruno Sauter
Amt für Wirtschaft und Arbeit Kanton Zürich, Amtschef


VITA
Bruno Sauter ist seit 2005 Chef des Amtes für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich, das sich für die kantonale Standort- entwicklung, die öffentliche Stellenvermittlung, den Bereich Arbeitsbedingungen sowie die kantonale Wohnbauförderung verantwortlich zeigt. Sein Amt engagiert sich massgeblich bei der Ausgestaltung eines Innovationsparks im Kanton Zürich. Ursprünglich kommt Bruno Sauter aus dem Investitionsgüterbereich. Weitere Stationen waren Geschäftsführungen im Industrie- und Dienstleistungssektor.

Roger Wüthrich-Hasenböhler

Roger Wüthrich-Hasenböhler
Swisscom (Schweiz) AG, Leiter Digital Business /
localsearch.ch, Verwaltungsratspräsident


VITA
Roger Wüthrich-Hasenböhler ist diplomierter Elektro-Ingenieur und besitzt ein Executive MBA in Unternehmungsführung der Universität St. Gallen. Er ist Verwaltungsratspräsident von localsearch.ch, Verwaltungsratsmitglied von Siroop AG sowie von Admeira, der neuen Werbevermarktungsplattform von Riniger, SRG und Swisscom AG. Weiter ist er in Gremien und Stiftungen der Innovations-Scene Schweiz engagiert. Während den letzten 5 Jahren leitete er u. a. den Bereich KMU der Swisscom (Schweiz) AG. Seit Januar 2016 verantwortet er den neu geschaffenen Konzernbereich Digital Business.


MODERATOR

Jürg Wildberger

Jürg Wildberger
Hirzel.Neef.Schmid.Konsulenten, Partner


VITA
Jürg Wildberger verfügt über breite journalistische und unternehmerische Erfahrungen. Nach dem Volkswirtschaftsstudium (lic.oec.publ.) an der Universität Zürich war er bei der «Finanz und Wirtschaft» als Wirtschaftsjournalist und anschliessend in leitender Stellung bei der «Berner Zeitung» tätig. Er leitete 1995 als erster Chefredaktor das neu gegründete Nachrichtenmagazin «FACTS» und führte später als Chefredaktor auch die «Weltwoche». Er war stellvertretender Chefredaktor des «European Business Channel» und gründete 1990 das «Nachrichtenmagazin 10 vor 10» des Schweizer Fernsehens. Von 1998 bis 2002 führte er das von ihm konzipierte TV3, das erste private Fernsehen der Schweiz mit einem Vollprogramm. Schliesslich leitete er als Mitinhaber und Geschäftsführer die im Bereich der interaktiven Voice- und der mobilen Datenkommunikation tätige Voice Publishing AG. Heute ist er Partner bei Hirzel.Neef.Schmid.Konsulenten.